Zurück zur Startseite

Mein Name ist Lothar A. Baltrusch. Seit 2009 habe ich ein Patenkind in Vietnam: Thi Thao Huyen Pham. Anfang Mai 2013 bin ich durch 8 Länder gefahren über 15.000 km weit um sie zu besuchen. Hier meine Erlebnisse.

Stand der Dinge

IMG_4937Die Ereignisse überschlagen sich. Deshalb hier einige Infos. Es geht um folgende Punkte: Die Gründung von “Way to Huyen e.V.. Der Neubau des Blindenhauses in Hai Duong. Die Unterstützerveranstaltung am 27. April in Vietnam. Gespräch mit der Geschäftsleitung des Wohnzentrum Zurbrüggen.

10173040_627732207310246_1937319376_o

@Way to Huyen e.V.: Ich bin stolz und froh diesen Schritt gegangen zu sein. Firmen, die in der Vergangenheit spenden wollten, bekamen keine Spendenquittung. Seit der Gründung kann dieses aber erfolgen.

Mich erreichte eine Mail:

Frage: Es geht um folgende Verständnisfragen, die ich nicht beantworten kann:

Sind alle Paten und Helfer von SoV jetzt automatisch in dem neuen Verein?

  • – Nein – wir sind zwei eigenständige Gemeinschaften. Dennoch werden wir, nach Gründung “SoVe.V.” einen noch intensivere Kooperation eingehen.

Frage: Warum gab es keine Info zur Gründung? War es eine spontane Idee? Andere wären vielleicht auch gerne Gründungsmitglied geworden, hatten aber, wegen fehlender Info, keine Chance.

  • Jein – den Gedanken hatte ich schon lange, aber er wurde i.d.l. Zeit konkreter. Manchmal hänge ich Sachen nicht an die große Glocke. Im e.V. befinden sich momentan “nur” ein Dutzend Leute. Das ist erstmal so beabsichtigt um den Überblick zu behalten. Das bedeutet aber nicht, dass es so bleibt. “Stars of Vietnam” strebt auch den e.V. Status an. Dann werden beide Vereine eine Kooperation eingehen, damit weitere Einsatzgebiete wahrgenommen werden können. Zu diesem Zeitpunkt ist es natürlich möglich, dass Spenden an “SoV” über den neuen eV von Way to Huyen gesendet werden. Ein einfacher Vermerk im Betreff der Überweisung – wie “for Stars of Vietnam” sichert dieses ab. Somit können auch Spendenquittungen erstellt werden.

Uns gefällt die Idee zur Gründung sehr gut!

  • Lieben Dank. Ich hoffe weiter auf Eure Unterstützung für “WtH” und “SoV”.

@Neubau Blindenhaus: Riesen Schritte! Eine Architektin der Uni Hanoi hat mit ihren Studenten die Pläne erarbeitet. Genehmigungen der Regierung und der Bauplatz sind in trockenen Tüchern. Aus Italien haben wir eine Zusage für ein Grundbudget. Die weiteren Gelder hängen von der Regierung ab. Momentaner Status: Sieht gut aus, aber grünes Licht für den “Gesamtbau” können wir nicht geben. Es gibt noch viel zu tun und wir arbeiten daran.

@27. April: Jürgen und sein Team richten eine große Veranstaltung aus. Dort gibt es “Back to Huyen” und auch “Way to Huyen” in Wort und Bild. Zu dieser Veranstaltung kommen Gäste aus der Wirtschaft, aus der Politik und aus der Gesellschaft. Namen dürfen noch nicht genannt werden – Infos folgen. (Ich bin total aufgeregt)

@Zurbrüggen: Heute hatte ich einen Termin mit Christian Zurbrüggen. Er versprach mir in die Hand, die Innenausstattung (Betten, Schränke, Küche, Sitzgarnitur etc.) zu spenden. In den nächsten Wochen werden wir die Möbel zusammenstellen. Dann wird ein Container beladen und nach Vietnam geschickt. Die Abwicklung überniummt auch das Möbel-Zentrum Zurbrüggen. Ich fühlte mich heute wie ein kleines Kind zu Weihnachten – nur, dass die Geschenke nicht für mich bestimmt sind – ein unbeschreibliches Gefühl.

Leute – „Way to Huyen“ ist in so kurzer Zeit sooo groß geworden, hat durch Euch sooo viel bewegen können, „Stars of Vietnam“ zum Durchstarten geholfen. Das ist Euer Verdienst, ich habe nur an der bekannten X-Stelle, Dinge von links nach rechts geschoben und umgekehrt.

Dafür DANKE – und das ist erst der Anfang !!!

 

Unterstützerkonto “Way to Huyen e.V.”

Lothar Baltrusch – Volksbank Schwerte

Konto: 1003248740 – Blz: 44160014

IBAN: DE12 4416 0014 1003 248740

BIG: GENODEM1DOR

Das Geld wird zu 100% eingesetzt – OHNE Abzüge oder Gebühren ! Helfen Sie mit – damit jedes Kind eine Zukunft hat.

Direktkontakt Lothar A Baltrusch: “KLICK”


, , , ,


3 Antworten auf Stand der Dinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *